Weintrauben in Tegernheim
Kath. Kirche in Tegernheim
Panorama
Tegernheim

Wertstoffhof Tegernheim sammelt alte Brillen

28.07.2021 Ab 30. Juli 2021 können auf unserem Wertstoffhof in Tegernheim in einem separaten Annahmebehälter auch alte, noch brauchbare Brillen abgegeben werden.

Weltweit landen viele Millionen funktionsfähige Brillen im Abfall, weil sie für ihre Besitzer keine ausreichende Sehhilfe mehr darstellen oder ganz einfach „aus der Mode“ gekommen sind. Gleichzeitig gibt es aber auch Millionen bedürftiger Menschen, die aufgrund einer Sehbeeinträchtigung dringend eine Brille bräuchten.

Um dem entgegenzuwirken, werden die auf dem Wertstoffhof Tegernheim eingesammelten Brillen an die caritative Organisation „BrillenWeltweit“ weitergeleitet. Diese Vereinigung sortiert, reinigt, prüft, vermisst, überarbeitet und registriert die Brillen und versendet sie schließlich kostenlos in die Dritte Welt. Möglich ist das, weil „BrillenWeltweit“ hier unter anderem auch Langzeitarbeitslose einbindet, denen damit die Wiedereingliederung in das Berufsleben erleichtert werden soll.

Landrätin Tanja Schweiger und die Abfallwirtschaft des Landkreises Regensburg haben sich gerne bereit erklärt, diese sinnvolle Kampagne auf dem Wertstoffhof Tegernheim zu unterstützen.

Max Kollmannsberger

Kategorien: Rathaus, Landratsamt