Weintrauben in Tegernheim
Kath. Kirche in Tegernheim
Panorama
Tegernheim

Landrätin Tanja Schweiger begrüßte die neuen Azubis

07.09.2020 Pressemitteilung des Landratsamtes Regensburg

Regensburg (RL). Zum diesjährigen Ausbildungsbeginn starten zwölf Jugendliche in ihre berufliche Zukunft im Landratsamt. Eine Mitarbeiterin absolviert dabei ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellen in Teilzeit. Acht von ihnen beginnen zum 1. September ihre Ausbildung. Zwei Inspektorenanwärter sowie je ein/e Regierungsinspektoranwärter/in treten am 01. Oktober ihren Dienst an. Landrätin Tanja Schweiger hieß die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam mit Franz Ebner, Leiter der Hauptverwaltung, sowie Ausbildungsleiter Siegfried Grünner im kleinen Sitzungssaal des Landratsamtes herzlich willkommen. Derzeit sind im Landratsamt 30 Nachwuchskräfte in Ausbildung.

„Sie haben sich nicht nur für einen attraktiven Ausbildungsplatz entschieden, sondern auch für einen Beruf, der Ihnen viele Möglichkeiten der Weiterentwicklung und Qualifizierung bietet.“ Das Landratsamt, so die Landrätin weiter, habe sich in den vergangenen Jahren immer mehr zu einem modernen Dienstleistungszentrum entwickelt. Aber auch die Erwartungen und die Anforderungen an den Öffentlichen Dienst nähmen kontinuierlich zu; gleichzeitig werde auch interdisziplinäres Denken und fachübergreifendes Arbeiten immer wichtiger. „Nutzen Sie die Chancen, die Ihnen jetzt in Ihrem neuen Lebensabschnitt geboten werden und gehen Sie mit uns gemeinsam den Weg hin zu einer öffentlichen Verwaltung, die – innerhalb der rechtlichen Rahmenbedingungen –  die Service- und Kundenorientierung kontinuierlich ausbaut“, so Landrätin Tanja Schweiger in ihrer Begrüßungsansprache.

Neu im Team sind seit 1. September:

Drei Auszubildende als Verwaltungsfachangestellte des Landkreises: Stefanie Kiendl, Markus Rottmeier sowie Julia Maier (Teilzeit); ein Regierungssekretäranwärter des Freistaates Bayern (2. Qualifikationsebene): Andreas Watzke.

Die Ausbildung zur Gärtnerin beginnt Isabel Feil, die Ausbildung zum Straßenanwärter Lukas Schäffer.

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) absolviert seit 1. September im Landratsamt: Moritz Zilbauer – wird im Jugendamt eingesetzt.

Den Bundesfreiwilligendienst tritt an: Viola Müller –wird in der Integrationsstelle eingesetzt.

Am 1. Oktober werden vier weitere Nachwuchskräfte ihren Dienst antreten: Zwei Inspektoranwärter des Landkreises (3. Qualifikationsebenen): Michael Bindl und Felix Schmidt sowie eine Regierungsinspektoranwärterin des Freistaats Bayern (3. Qualifikationsebene): Sarah Matten und einen Regierungsinspektoranwärter des Freistaats Bayern (3. Qualifikationsebene): Sebastian Sigwanz.

 

Bildunterschrift: Landrätin Tanja Schweiger (2. v. re.) hieß die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam mit Franz Ebner (1. v. li.), Leiter der Hauptverwaltung, sowie Ausbildungsleiter Siegfried Grünner (1. v. re.) herzlich willkommen. Foto: Beate Geier, LRA Regensburg

 

Kategorien: Landratsamt