Weintrauben in Tegernheim
Kath. Kirche in Tegernheim
Panorama
Tegernheim

Baumpaten gesucht – machen Sie mit!

07.10.2020 Pflanzaktion am Roither See

Regensburg (RL). Das starke Unwetter im Juli hat am Roither See deutliche Spuren hinterlassen. So wurden acht große und mehrere kleinere Bäume umgeworfen, teils entwurzelt oder beschädigt. Darunter wertvolle Schattenbäume, die an heißen Sommertagen als Sonnenschutz für die Badegäste dienten. Damit auch künftig wieder genügend große Bäume heranwachsen können, plant der Verein für Naherholung in Kooperation mit der Gemeinde Mintraching im Spätherbst eine Pflanzaktion, die durch Baumpatenschaften unterstützt werden soll. Landrätin Tanja Schweiger, Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer und die Bürgermeisterin der Gemeinde Mintraching, Angelika Ritt-Frank, gingen mit gutem Beispiel voran und sicherten sich bereits eine Baum-Patenschaft.

Mit der Übernahme der Patenschaft sollen an den Liegewiesen mit fachgerechter Begleitung des Kreisgartenamtes neue Schattenbäume, wie Bergahorn, Trauerweiden, Linden und Hainbuchen gepflanzt werden. Damit werden die Sturmschäden ausgeglichen. Und auch die Aufenthaltsqualität an den Liegewiesen kann so wieder gesteigert werden.

Eine Patenschaft kostet einmalig circa 120 Euro pro Baum. Der Naherholungsverein organisiert die Beschaffung der Bäume sowie die fachgerechte Pflanzung und kümmert sich auch im Nachgang um die Pflege. „Die Spender werden zur Pflanzaktion eingeladen. Die Bäume bekommen jeweils ein Schild mit dem Namen des Paten. Melden können sich sowohl Privatpersonen, als auch öffentliche Einrichtungen und Firmen aus der Region”, so die Geschäftsführerin des Naherholungsvereins, Elisabeth Sojer-Falter.

Wer Interesse hat, einen Baum zu spenden, kann gerne mit der Geschäftsstelle Kontakt aufnehmen: Geschäftsführerin Elisabeth Sojer-Falter, Telefon 0941 4009-402 oder Julia Mewis, Telefon 0941 4009-615 oder per E-Mail an naherholungsverein@lra-regensburg.de.

Bildnachweis: Der Gewittersturm im Juli richtete am Roither See erhebliche Schäden an. Foto: FW Rosenhof-Wolfskofen

Kategorien: Landratsamt

Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Funktionale bzw. notwendige Cookies sind für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch Statistik-Cookies zulassen. Bitte beachten Sie, dass auf Grundlage Ihrer Entscheidung eventuell nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Welche Arten von Cookies auf unserer Webseite www.gemeinde.tegernheim@tegernheim.de für Sie zugelassen werden, können Sie über die folgende Auswahl steuern:


Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.

Cookie-Name Zweck Gültigkeit
__RequestVerificationToken Dieser Fälschungsschutz-Cookie wird von Web-Applikationen eingesetzt, die anhand von ASP.NET MVC-Technologien erstellt wurden. Er soll unberechtigtes Einstellen von Webseiteninhalten unterbinden, das sog. Cross-Site-Request-Forgery. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
ASP.NET_SessionId** Dieser Cookie behält systemrelevante Informationen des Webbrowsers bei allen Seitenanfragen während eines Webseitenbesuches (Browsersession) bei. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.

Diese Webseite verwendet den Open Source Webanalysedienst Matomo, vormals Piwik, der mit Cookies arbeitet. Die durch Matomo erhobenen Daten werden anonymisiert und zu Analysezwecken in unserem Auftrag auf dem Server der LivingData GmbH gespeichert. Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie diese Funktionen hier deaktivieren. In diesem Fall wird in
Ihrem Webbrowser ein Opt‐Out‐Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies allerdings zur Folge, dass auch das Matomo Opt‐Out‐Cookie gelöscht wird. Das Opt‐Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite daher wieder aktiviert werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass im Falle der Nutzung der Opt‐Out‐Funktion gegebenenfalls nicht sämtliche Möglichkeiten dieser Webseite vollumfänglich nutzbar sind.