Weintrauben in Tegernheim
Kath. Kirche in Tegernheim
Panorama
Tegernheim

Kreisbrandrat Wolfgang Scheuerer im Amt bestätigt

11.11.2019 Bei der im Rathaussaal Barbing stattgefundenen Wahl des Kreisbrandrates für den Landkreis Regensburg wurde der amtierende Kreisbrandrat Wolfgang Scheuerer mit 140 von 166 Stimmen wiedergewählt.

Pressemitteilung des Landratsamtes Regensburg


Landrätin Tanja Schweiger hatte Scheuerer als Kandidaten zur Wahl vorgeschlagen. Sie gratulierte ihm zur Wiederwahl und brachte die Überzeugung zum Ausdruck, mit ihm die sehr gute Zusammenarbeit zwischen dem Landkreis und den Feuerwehren auch in Zukunft fortsetzen zu können.

Hintergrund:

Wahl des Kreisbrandrates:

Alle sechs Jahre wird der Kreisbrandrat von den Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehren in geheimer Wahl gewählt. Der Wahlvorschlag erfolgt durch die Landrätin. Die Amtszeit des neu- bzw. wieder- gewählten Kreisbrandrates beginnt mit Bestätigung durch die Regierung der Oberpfalz, frühestens jedoch mit Ablauf der turnusgemäßen Amtszeit am 13.02.2020.

Die Aufgaben eines Kreisbrandrates:

  • Beratung des Landratsamtes, der Gemeinden und der Feuerwehren in Fragen des Brandschutzes und der Technischen Hilfeleistung
  • Bestellung von Kreisbrandinspektoren, Kreisbrandmeistern und Kreisfachberatern
  • Einteilung des Kreisgebietes in Inspektionsbereiche im Einvernehmen mit dem Landratsamt
  • Einberufung der Kommandantenversammlung
  • Teilnahme / Koordination bei größeren Feuerwehreinsätzen im Landkreis
  • Teilnahme an den Dienstversammlungen der Kreisbrandräte
  • Besichtigung der Freiwilligen Feuerwehren und Begutachtung der Einhaltung von Normen
     

 

Bildunterschrift: Landrätin Tanja Schweiger gratulierte Wolfgang Scheuerer zur Wiederwahl zum Kreisbrandrat. (Foto: Timm Waldmann)


 

Kategorien: Landratsamt