Weintrauben in Tegernheim
Kath. Kirche in Tegernheim
Panorama
Tegernheim

Großer Fotowettbewerb des Landkreises Regensburg

06.04.2017 „So schön ist`s bei mir daheim“ – Landrätin Tanja Schweiger sucht die schönsten Fleckerl im Landkreis Regensburg

Pressemitteilung des Landratsamtes vom 06.04.2017

 

Regensburg (RL). „Regensburg liegt gar schön. Die Gegend musste eine Stadt herlocken“, schrieb schon Johann Wolfgang von Goethe 1829 über das Regensburger Land. Was den Landkreis für seine Bewohner lebens- und liebenswert macht, ist seine Lage und die abwechslungsreiche Landschaft rund um Regensburg. Gleich drei Naturräume treffen sich dort: der Vordere Bayerische Wald, der flache und ländlich geprägte Gäuboden südlich der Donau und der Bayerische Jura mit seinen schroffen Felsformationen und den idyllischen Flusstälern. Jede der insgesamt 41 Städte, Märkte und Gemeinden im Landkreis Regensburg hat etwas, was sie vorzeigen und auf das sie stolz sein können. Damit sind nicht nur markante Bauwerke oder Denkmäler, wie etwa die Walhalla, gemeint. Vielmehr liebenswerte Stellen, die in einer bestimmten Jahreszeit noch besser in Szene gesetzt werden, oder auch Feste, Aktionen, Bräuche und Ähnliches, die dem jeweiligen Ort seinen besonderen Charakter geben.

Unter dem Motto „So schön ist`s bei mir daheim“ sucht Landrätin Tanja Schweiger im Rahmen eines Fotowettbewerbs ab sofort die schönsten Fleckerl im Landkreis Regensburg.

„Zeigen Sie uns, wo Sie zu Hause sind! Schicken Sie uns außergewöhnliche Bilder Ihrer besonderen Orte und Augenblicke. Anregung können Sie sich auch in unserem Imagefilm holen, den Sie auf unserer Homepage finden“, lädt Landrätin Tanja Schweiger alle Fotografierbegeisterten zur Teilnahme ein.

Unter dem Aspekt, dass die Vielfalt im Landkreis sichtbar gemacht werden soll, wäre es schön, wenn uns Aufnahmen aus möglichst vielen Gemeinden erreichen würden. Am Ende des Wettbewerbs werden die besten Aufnahmen aus allen 41 Gemeinden des Landkreises in der Ausstellung „So schön ist’s bei mir daheim“ im Rahmen der diesjährigen Regionaltage zu sehen sein. Zusätzlich sollen die Bilder auf der Landkreis-Homepage veröffentlicht werden. Eine fachkundige Jury wird aus den eingesendeten Bildern die Gewinner auswählen. Die Sieger werden bei der Ausstellungseröffnung am 25. September 2017 von Landrätin Tanja Schweiger persönlich prämiert. Als Preise winken Gutscheine für tolle Kulturveranstaltungen und Freizeitaktivitäten in der Region sowie Einkaufsgutscheine für die Regionaltheke. Einsendeschluss ist der 15. Juli.

Diese Bilder werden gesucht:

Was die Jahreszeit betrifft, kann es eine Frühjahr-, Sommer- Herbst-, oder Winteraufnahme sein. Mögliche Motive sind klassische Ortsansichten, Naturlandschaften, aber auch Aufnahmen aus ungewöhnlichen Perspektiven. Falls Personen im Bild zu sehen sind, muss deren Einverständnis gegeben sein. Das Bild sollte nicht älter sein als ein Jahr.

 

Hinweise zur Teilnahme: Senden Sie Ihre Fotos (hoch- oder querformatig) an fotowettbewerb@lra-regensburg.de Insgesamt dürfen maximal 3 Bilder pro Teilnehmer eingesandt werden. Die Teilnahme ist aus organisatorischen Gründen nur per E-Mail möglich. Die Aufnahmen sollen in bestmöglicher Qualität (mindestens 1 Megapixel Auflösung) als Dateiformat JPG eingesandt werden. Geben Sie bei Ihrer E-Mail Ihren Vor- und Nachnamen, Adresse, Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum und eine kurze Bildbeschreibung

Kategorien: Landratsamt